Verfasst von: Manuel | 17.04.2009

Gratis-Spiel der Woche (6): 5 Days a Stranger

Okay, es gibt doch neuzeitlichen Horror, mit dem ich einiges anfangen kann. Aber scheinbar nur, wenn er in einem guten Adventure verpackt ist.

„5 Days a Stranger“ versetzt uns in ein klassisches Haunted-House-Szenario. Dort spielen wir den Gentleman-Einbrecher Trilby, der nach kurzem Diebstahlsversuch feststellen muss, dass er weder die Villa wieder verlassen kann, noch der Einzige mit diesem Problem ist.

Die Grafik erinnert an die Adventureklassiker der 90er-Jahre und ist entsprechend grob, aber sie erfüllt ihren Zweck. Ein sehr hübscher Beitrag zur Atmosphäre ist der Bildausschnitt, der sich in der Größe verändert, je nachdem, in was für einem Raum man gerade ist.
Sound und Musik sind eher unauffällig.

Die meisten der Rätsel sind gut durchschaubar, nur manchmal driftet das Spiel in simples Umherstapfen auf der Suche nach der einen Veränderung im Haus ab.
Abgesehen davon gibt es leider eine sehr nervige „Actionsequenz“, also ein Puzzle unter Zeitdruck, aber das bleibt zum Glück ein Einzelfall.

Alles in Allem bietet „5 Days a Stranger“ eine Menge grundsolide Unterhaltung für Adventurefreunde und ist selbst auf alten Rechnern noch prima spielbar (Fun Fact: Die Installationsdatei passt sogar noch auf eine Diskette. Aber wen schert das schon…) – sogar eine deutsche Fassung ist inzwischen erhältlich.

Die 7/10 Schweißermasken fährt das Spiel damit locker rein, zum Download gehts hier.

Bleiben Sie dran für die Fortsetzungen.

Advertisements

Responses

  1. […] da sind wir wieder mit der zweiten Rezension zur unaussprechlich spielenswerten Chzo-Saga. “7 Days a […]

  2. […] Und damit kommen wir zum dritten Zivilschein-Review der Chzo-Saga von Ben “Yahtzee” Croshaw. […]

  3. […] Chzo-Saga findet ihren würdigen Abschluss in “6 Days a Sacrifice”, dem Nachfolger von “5 Days a Stranger”, “7 Days a Skepic” und “Trilby’s Notes” und ist auch genau darauf […]

  4. […] Die Rezensionen der tollen und kostenlosen Chzo-Adventures […]

  5. […] Trilby. Dennoch ist es kein Spiel der Chzo-Reihe, denn es findet vor Trilbys erstem Auftritt in “5 Days a Stranger” statt, hält sich von Horror weitestgehend fern und ist auch kein […]


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: