Verfasst von: Manuel | 23.08.2009

Mir sind die Eier geplatzt

Letzte Woche habe ich in der Küche einige spannende Dinge gelernt.
Ich wollte mir fürs Essen ein paar Eier aus dem Kühlschrank holen und musste feststellen: Mehrere von den kleinen Biestern sind geplatzt. Vor meinem geistigen Auge sah ich mich schon den ganzen Kühlschrank ausräumen und mit unkooperativem Küchenpapier auswischen und reckte innerlich die Faust gegen den Supermarkt, in dem ich die Mistdinger gekauft hatte.
Aber mein gerechter Zorn durfte sich für den Rest des Abends freinehmen: Obwohl mir ganze fünf Eierschalen gerissen sind, ist vom Inhalt genau gar nichts aus denselben entkommen.
Ich benutze einen Kühlschrank, der sehr verschiedene Temperaturzonen herstellt: Vorn unten ist es warm genug für das flauschige Zusammenleben einer kleinen Kolibrifamilie, hinten oben rinnt regelmäßig kondensierter Sauerstoff die Wand hinunter. Eiweiß und Eigelb sind in der hinteren Hälfte der Eierpappe also einfach gefroren.

Interessante Erkenntnisse:

  • Eiermasse gefriert auch bei ein paar Grad unter Null.
  • Auch hier gilt die Anomalie des Wassers.
  • Das Eigelb verhält sich beim Auftauen störrischer als sein weißes Pendant.
  • Gefrorene Eier lassen sich beeindruckend leicht ihrer Schale entledigen.
  • Gepellte Tiefkühleier sind wegen des schmalen Schleimfilms aus getautem Eiweiß außen glitschig und eignen sich vorzüglich, um Mitbewohnern den nackten Ekel nahzubringen.

Mein anderer männlicher Mitbewohner fand das alles aber äußerst erheiternd und war nicht davon abzubringen, es sofort zu fotografieren.
Also, für alle, die interessiert, wie gefrorene Eier aussehen, here wie go:

Das ist also Eieis, sozusagen. Sollte das die kulinarische Welt revolutionieren: You saw it here first! Meine Eier waren zuerst gefroren!

Das ist also Eieis, sozusagen. Sollte das die kulinarische Welt revolutionieren: You saw it here first! Meine Eier waren zuerst gefroren!

Aufgetaut waren die Dinger übrigens immer noch durchaus schmackhaft.

Advertisements

Responses

  1. you saved my day :D

  2. :-D


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: