Verfasst von: Manuel | 15.02.2010

In diesen Debatten lohnen sich Fakten nicht mehr

Guido Westerwelles Leichtfertigkeit im Umgang mit Fakten besorgt Bildblog zutiefst.

Worum es geht: Die FAZ hat sich ein völlig weltfremdes Märchen zum beliebten Thema Hartz IV ausgedacht, „Bild“, „Welt Online“, der „Münchner Merkur“, das „Hamburger Abendblatt“, „Spiegel Online“ und andere verbreiten dieses Märchen ungeprüft weiter.

Aber nicht nur die:

Selbst Finanzexperte Historiker Außenminister Guido Westerwelle plappert die Zahlen der „FAZ“ nach, wie man in einem Gastbeitrag auf welt.de nachlesen kann:

Wer kellnert, verheiratet ist und zwei Kinder hat, bekommt im Schnitt 109 Euro weniger im Monat, als wenn er oder sie Hartz IV bezöge. Diese Leichtfertigkeit im Umgang mit dem Leistungsgedanken besorgt mich zutiefst.

Die ganze Geschichte sollte man auf Bildblog nachlesen.

Und sich vor Augen halten: Guido Westerwelle ist vergangenen Herbst deutscher Vizekanzler und Außenminister geworden. Dazu ist er gekommen, indem er Deutschland mit Plakaten von sich und dem Spruch „Arbeit muss sich wieder lohnen.“ umworben hat.

Advertisements

Responses

  1. […] Auf seinem aktuellen gerechten Kreuzzug zum weniger sozialen Sozialstaat ist Mr. Westerwave auch bereit, kleinere Opfer zu bringen, wie z.B. einen sauberen Umgang mit den Fakten. […]

  2. […] Westerwelles HartzIV-Kritik entdeckt! Ich habe am 15. Febuar, also vor anderthalb Monaten, diesen Beitrag über einen FAZ-Artikel von Vizekanzler Guido Westerwelle veröffentlicht. Der bestand im Wesentlichen aus einem Verweis auf einen Bildblog-Artikel und etwas […]

  3. […] Dass Guido Westerwelle, seitdem Deutscher Vizekanzler und Außenminister und damit zweiter Mann in d…. […]


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: