Verfasst von: Manuel | 25.05.2010

Zitiert (37): Gene Roddenberry

The strength of a civilization is not measured by its ability to fight wars, but rather by its ability to prevent them.


aus der „Earth: Final Conflict“Episode „Scorched Earth“

Gene Roddenberry bei Wikiquote

Advertisements

Responses

  1. Ich zitiere aus dem Kosmonomischen Manifest die erste These: Menschenwürde

    „Es gibt keinen höheren Wert als die Menschenwürde; sie ist unantastbar.“

    Daraus leitet sich ab, dass Religionen oder Ideologien, die einen anderen „edleren“ Wert als Menschenwürde predigen, nicht zum Frieden fähig sind, weil sie Menschen kalkuliert für ihre jeweiligen Ziele ausbeuten und opfern.

    Ich unterstreiche: Alle Religionen sind friedensunfähig.
    Die Fähigkeit, Kriege zu verhindern, erfordert Aufklärung und diese erwächst aus der Bildung.
    Man betrachte den Bildungszustand speziell in Deutschland („Bildunsgrepublik“ – ein selten dämliches Wort!), aber auch der Menschheit allgemein, so wird deutlich: Alle Kriegstreiberei geht einher mit Täuschung und Verblödung der Massen, mit einer naiven Vertröstung auf Segnungen in einem lächerlichen Jenseits.

    Zivilisation im eigentlichen Sinne befindet sich erst in einem ganz zaghaften Anfangsstadium.

  2. Letzteres wollte wahrscheinlich auch Ivica Osim zum Ausdruck bringen, als er sagte: „Kampf der Kulturen? Normalerweise kämpfen Kulturen nicht. Deshalb sind sie Kulturen: weil sie keine Kriege führen.“


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: