Verfasst von: Manuel | 29.08.2010

Nandurion

Patric Götz verriet gestern im Ulisses-Forum, dass auf der diesjährigen Ratcon der erste offizielle DSA-Kurzfilm seine Premiere feiern soll.
Da es bislang bekanntlich auch keine offiziellen Langfilme über Das Schwarze Auge gibt, wird das also das erste lizenzierte DSA-Filmprodukt überhaupt.

Der Kurzfilm wird durch den Uhrwerk Verlag (dessen Chef Patric Götz ist) betreut, der seit 2009 alle Publikationen zu Myranor veröffentlicht.
Zusammen mit dem Umstand, dass auf der Ratcon 2010 bereits der neue Kontinent Uthuria, der im Fokus des „Entdeckungsjahrs 2011“ stehen soll, thematisiert wird, deutet das darauf hin, dass der noch unbenannte Streifen ebenfalls von einem der beiden fremden Kontinente handeln wird.

Erstellt wurde der Film von der Gruppe, die auch die Leuenklinge-Filme gemacht hat, eine Reihe trashiger DSA-Amateurfilme, deren erster aber immerhin Christopher Lee (!) als Borbarad in der Intro vorweisen kann.

Falls das zeitlich hinkommen sollte, werde ich mich in die Premiere begeben und davon live twittern.

Als die DSA-Fansite Alveran.org ihre Neuigkeiten eingestellt hat, ist es ziemlich schwierig geworden, solche Informationen zeitnah mitzubekommen, aber bereits am Tag nach der Einstellung ging Nandurion online, ein von weiteren DSA-Fans betriebenes Blog, das sich genau dieser Aufgabe annehmen will und bislang verdammt gute Arbeit dafür leistet.

Dort bin ich auch auf diese Meldung gestoßen.

Rollenspieler sollten sich den Namen vielleicht merken: Nandurion

Advertisements

Responses

  1. Hey, danke für das Lob! Als frischgebackene Blogger können wir das gut vertragen. :D

    Als weiteres Detail zum Kurzfilm möchte ich noch anmerken, das dort wohl ein „archaisches Luftschiff“ vorkommen wird – die Macher suchten auf jeden Fall vor kurzem einen 3D-Künstler der so etwas animieren kann.

  2. Ein klarer weiterer Hinweis auf Myranor.

  3. […] zu interessant ist und dort nicht untergehen soll, nochmal kurz zu dem „DSA-Kurzfilm“, über den ich hier schon mal kurz geschrieben hatte, nachdem ich beim Nandurion darauf aufmerksam wurde: Ich habe am Sonntagmittag auf der Ratcon […]


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: