Verfasst von: Manuel | 16.09.2010

Myranor-Trailer

Weil das für ein bloßes Detail in meinem Conbericht wohl doch etwas zu interessant ist und dort nicht untergehen soll, nochmal kurz zu dem „DSA-Kurzfilm“, über den ich hier schon mal kurz geschrieben hatte, nachdem ich beim Nandurion darauf aufmerksam wurde:
Ich habe am Sonntagmittag auf der Ratcon Patric Götz auf das Thema angesprochen, den Chef des für das Projekt verantwortlichen Uhrwerk-Verlags.
Sein Hinweis im Ulisses-Forum, man suche einen 3D-Künstler für den Film, der jedoch schon auf der Ratcon gezeigt werden solle, war der Auslöser für das aufkommende Interesse.

Dass die geplante Premiere auf der Ratcon ausfiel, lag Informationen von Contwitterer Thamor zufolge an einer kaputten Festplatte, um den vollständigen Film dürfte es da aber ohnehin nicht gegangen sein, denn Patric Götz beharrte mir gegenüber, dieser sei „ja noch nicht offiziell announct“ – die Vermutung liegt nahe, dass man eine Vorabversion zeigen wollte.
In allernächster Zeit sollte man mit der Veröffentlichung also nicht rechnen.

Bemerkenswerter ist schon die Bestätigung einer Vermutung, die durch einen Hinweis von Thamor, es solle ein „archaisches Luftschiff“ vorkommen, schon bestärkt wurde: Es geht nicht um Aventurien oder Uthuria, sondern um Myranor.
Zudem erklärte mir Patric Götz, es handele sich auch weniger um einen Kurzfilm im Sinne der „Leuenklinge“-Filme (deren Macher auch hier beteiligt sind) als um mehrere Werbetrailer, mit denen man auf die Spielwelt und das Rollenspiel aufmerksam machen will.

Langfristig könne man sich allerdings weitere Projekte von der Art vorstellen, so auch Werbetrailer für DSA.

Advertisements

Responses

  1. Schöne Zusammenfassung!
    Hier der Vollständigkeit halber meine Quelle:
    http://bit.ly/Luftschiff

    Auch die Sache mit der Festplatte – sie ist bei der Premiere von Leuenklinge 4 heruntergefallen – ist jetzt bestätigt: http://bit.ly/HD-crash

  2. Wow, diese Festplattencrashgeschichte ist ja echt krass. Dass die Vorführung von LK4 trotzdem noch fortgesetzt wurde, kann man dann wohl schon Glück nennen. Und dass die Arbeit an den Myranor-Trailern nicht zurückgeworfen wurde – falls das so ist – wohl auch.

  3. […] am Sonntag entsprechend erst gegen Mittag auf die Con. Dort sprach ich kurz mit Patric Götz über diese Sache mit den Myranor-Trailern, durfte DSA-Autor Tilman Hakenberg kennenlernen und spielte ansonsten „Ohne Furcht und […]

  4. […] hatte hier ja schon mal über das Vorhaben des Uhrwerk-Verlags berichtet, das dort erscheinende Rollenspiel Myranor mit […]

  5. […] wegen einer defekten Festplatte leider ausfiel. Aus diesem Grund gab es schon seit einiger Zeit Gerüchte darüber, welche auch davon befeuert wurden, dass im Ulisses Forum und auf Facebook nach einem […]


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: