Verfasst von: Manuel | 08.09.2010

„Was die Kernkraftgegner da machen ist abartig.“

Das ist echt fies. Das ist unglaublich.

Die FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag startete am Dienstag dieser Woche eine Umfrage auf ihrer Homepage, in der es um die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke ging.

Nachdem ein getwitterter Hinweis auf diese Umfrage sehr oft geretweetet wurde und somit auf der deutschen Twitter-Startseite landete, wurden sehr viele Stimmen in der Umfrage abgegeben, die ihr Ergebnis offenbar in eine durch die FDP nicht erwünschte Richtung lenkten.

Die FDP fühlt sich angegriffen.

Am darauffolgenden Mittwochmorgen wurde die Umfrage daher offline genommen und durch eine andere ersetzt. Die durch den Link erreichbare Seite sieht zur Stunde so aus:

Recht so! Wird Zeit, dass mal was gegen die Manipulation von Umfragen getan wird!

Hoffentlich macht auch bald endlich mal jemand was gegen diese ganzen manipulativen Hackerangriffe!

(FDP-Politiker können hier nachlesen, was ein Hacker ist.)

Update 14:30: In Reaktion auf meine Darstellung twittert die NDS-Landtagsfraktion der FDP:

9000 stimmen von einer einzige IP-adresse sind wohl sicher hacker. wir wollen fairen meinungswettsreit, und nicht IT-tricks!

Über 9000!
So natürlich sollte das jeder nachvollziehen können! Zum Glück hat die FDP mit der obigen Umfrage nun endlich für einen unmanipulierbaren „fairen Meinungswettsteit“ gesorgt!

Update 15:10 Wer zufällig weiß, welcher Karnevalsverein es hier geschafft hat, sich als die FDP auszugeben: Bitte in die Kommentare damit!
Markus berichtet auf netzpolitik.org, dass der FDP-Fraktionschef Christian Dürr der Presse gegenüber mutmaßt, dass „grüne Kreise“ hinter dem „Hackerangriff“ stecken. Brilliant!


Responses

  1. Bruahahaaa DAS ist mal eine geile Umfrage. Und nicht mal gefotoshoppt! Ich brech nieder.

  2. […] dank geht an manuel, der den scheiß als erster veröffentlicht […]

  3. Das wird immer lustiger gerade:

    http://todamax.kicks-ass.net/blog/2010/das-ist-echt-fies/

  4. […] Zivilschein: „Was die Kernkraftgegner da machen ist abartig.“ […]

  5. […] anderen auch Der "Stern TV Spiele Scanner": Ein Kinderspiel Mit fünfmal fünf Sternen: "Was die Kernkraftgegner da machen ist abartig." Medienausschusssitzung zum 14. Jugendmedienschutzstaatsvertrag im Abgeor&hellip Mit viermal […]


Das muss kommentiert werden!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: